Stadt Zürich ZH - Vermisste Frau am Uetliberg tot aufgefunden

(Bildquelle: Stadtpolizei Zürich)

Nachtrag zu den drei Medienmitteilungen vom 23.11. und 28.11.2018: 1. Polizeiliche Suchaktion am Uetliberg / 2. Vermisstmeldung nach Suchaktion / 3. Nach einer Woche stellt die Stadtpolizei Zürich die Suche nach der vermissten Frau am Uetliberg ein.

Revokation Vermisstmeldung – Vermisste Frau am Uetliberg tot aufgefunden Nachtrag zu den drei Medienmitteilungen vom 23.11. und 28.11.2018: 1. Polizeiliche Suchaktion am Uetliberg / 2. Vermisstmeldung nach Suchaktion / 3. Nach einer Woche stellt die Stadtpolizei Zürich die Suche nach der vermissten Frau am Uetliberg ein.

Die seit Donnerstag, 22. November 2018, als vermisst gemeldete Frau wurde heute Mittag, 7. Dezember 2018, von einer Privatperson in unwegsamen Gebiet am Uetliberg tot aufgefunden. Die Umstände, die leider zum Tod der Frau geführt haben, werden durch die Stadtpolizei Zürich, die zuständige Staatsanwaltschaft, sowie das Institut für Rechtsmedizin abgeklärt. Hinweise auf eine Dritteinwirkung liegen bisher nicht vor. Zur Spurensicherung rückte das Forensische Institut Zürich aus. Der Seilgruppe der Stadtpolizei Zürich gelang es trotz Unterstützung der Höhenretter von Schutz & Rettung Zürich nicht, die Verstorbene im steil abfallenden Gelände zu bergen. Dafür muss vor dem Eindunkeln ein Helikopter der Rega eingesetzt werden.

Ursprüngliche Meldung.

Signalement

  • Etwa 160 Zentimeter gross, schlank, mittellange, grau/weiss melierte Haare, blaue Augen. Sie trägt schwarze Schuhe, eine schwarze Hose, einen hellbraunen Mantel, ein hellbraunes Béret und hat vermutlich eine schwarze Umhängetasche bei sich.

Beatrice W. setzte sich am 22. November 2018, kurz vor Mittag in der Umgebung der Fallätsche auf eine Sitzbank und wird seither vermisst.

Die Suchaktion der Stadtpolizei Zürich auf dem Uetliberg dauert zurzeit noch an (wir berichteten).

Personen, die Angaben über den Aufenthaltsort von Beatrice W. machen können oder sachdienliche Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Stadtpolizei Zürich, Tel. 0 444 117 117 in Verbindung zu setzen.