Alle News zum Coronavirus

(Video) - Didier überzeugt die Diebe: "Kommt später wieder, dann ist mehr Geld da"

Der Händler Didier hat die Diebe im Griff.
Der Händler Didier hat die Diebe im Griff. (Bildquelle: Facebook)

In Belgien wurde im Oktober ein Raubüberfall auf spezielle Weise vereitelt.

Dem Inhaber Didier W. eines E-Zigarettenladens in Montignies-sur-Sambre in der belgischen Stadt Charleroi gelang es, einen Raubüberfall abzuwenden. Als er von Männern bedroht wurde, stellte er klar: "Es hat keinen Sinn, um 15.00 Uhr einen bewaffneten Überfall durchzuführen, um 18.30 Uhr sollten Sie mich ausrauben. Jetzt kannst du tausend Euro nehmen, später bekommst du mehr."

Die Räuber liessen sich schliesslich überreden und verliessen das Geschäft. Drei Stunden später kamen sie tatsächlich zurück. Im Laden trafen die Täter auf die inzwischen alarmierte Polizei, die sie festnehmen konnte.

Laut dem Händler hielten es die Polizisten für völlig unwahrscheinlich, dass die Räuberbande in den Laden zurückkehren würde. Einzig der Geschäftsinhaber war von einer Rückkehr überzeugt. Und er hatte Recht. Sicherheitskameras filmten den surrealen Raubüberfall.