Alle News zum Coronavirus
Bern

Safnern BE - Velofahrer verletzt sich bei Selbstunfall schwer

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Bern)

Am Mittwochmittag ist es in Safnern zu einem Selbstunfall mit einem Velo gekommen. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt und musste in kritischem Zustand mit der Rega in ein Spital geflogen werden. Es werden Zeugen gesucht.

Am Mittwoch, 8. Juli 2020, um kurz vor 11.20 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern ein Selbstunfall mit einem Velo in einem Waldstück in Safnern gemeldet. Nach aktuellen Erkenntnissen war ein Velofahrer auf der Bielstrasse von Safnern herkommend in Richtung Biel-Mett unterwegs gewesen, als er kurz vor einer leichten Linkskurve im Bereich Hubelwald aus noch zu klärenden Gründen stürzte.

Der Velolenker wurde beim Unfall heute schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch ein Ambulanzteam wurde er in kritischem Zustand mit einem Helikopter der Rega in ein Spital geflogen. Für die Rettungs- und Unfallarbeiten musste die Bielstrasse für mehrere Stunden gesperrt werden. Eine Umleitung wurde durch die Feuerwehr Orpund-Safnern eingerichtet.

Untersuchungen der Kantonspolizei Bern zu den genauen Umständen sowie dem Hergang des Unfalls sind im Gang. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht. Personen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 324 85 31 zu melden.