Tessin

Muralto TI - Tote 22-jährige Britin - 29-Jähriger bleibt in Haft

Tragisches Unglück!
Tragisches Unglück! (Bildquelle: pexels (CC0) - (Symbolbild))

Im Zusammenhang mit der Entdeckung der Leiche einer 22-jährigen Engländerin in Muralto hat die Staatsanwaltschaft bekannt gegeben, dass der Verhörrichter die Untersuchungshaft eines 29-jährigen im Kanton Zürich lebenden Deutschen verlängert hat, der am 09.04.2019 von der Tessiner Kantonspolizei verhaftet wurde.

Die Straftaten sind vorsätzliche Tötung, untergeordneten Totschlag(wir berichteten). Die Untersuchung wird von der Staatsanwältin Petra Canonica Alexakis koordiniert. Aufgrund der Sensibilität des Falles werden keine weiteren Informationen veröffentlicht.