Thurgau

Kreuzlingen TG - Mit Leitplanke kollidiert

(Bildquelle: polizeiticker.ch - (Symbolbild))

Am Freitag verursachte eine Lieferwagenlenkerin auf der Autobahn A7 bei Kreuzlingen einen Selbstunfall und verletzte sich leicht.

Die 32-Jährige fuhr mit ihrem Lieferwagen kurz vor 19 Uhr bei der Auffahrt Kreuzlingen Süd auf die Autobahn A7 in Richtung Müllheim. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau geriet sie in der Linkskurve ins Schleudern, kam zuerst rechts von der Strasse ab und prallte schliesslich in die Leitplanke am linken Strassenrand.

Beim Unfall wurde die Lenkerin leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.