Thurgau

Weinfelden TG - Alkoholisierter Autofahrer gestoppt

Symbolbild Alkoholmessung
Symbolbild Alkoholmessung (Bildquelle: Polizei)

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Montagnachmittag in Weinfelden einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Kurz nach 15.45 Uhr meldete eine aufmerksame Autolenkerin der Kantonalen Notrufzentrale, dass ein Autofahrer in unsicherer Fahrweise von Märstetten in Richtung Weinfelden unterwegs sei. Kurz darauf konnte eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau den Mann an der Dunantstrasse kontrollieren. Ein Atemlufttest ergab einen Wert von 0,79 mg/l. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft wurde ein Blutprobe angeordnet. Der Führerausweis des 60-jährigen Schweizers wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.