Alle News zum Coronavirus
Neuenburg

Villiers NE – 12-Jährigen nach Unfall ins Spital geflogen

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Rega)

Am Sonntag, 22. März, um 13.05 Uhr, kam es zwischen Le Pâquier und Villiers zu einem Unfall mit drei verletzten Personen.

Am Sonntag fuhr ein 54-Jähriger mit seinem Auto von Le Pâquier in Richtung Villiers. Aus noch Unbekannten Gründen kam es dabei zu einer Kollision mit einem Auto, eines 56-Jährigen, der in die entgegengesetzte Richtung fuhr.

Die beiden verletzten Fahrer wurden mit Krankenwagen ins Spital Pourtalès nach Neuenburg gebracht, während ein 12-jähriger Passagier im zweiten Fahrzeug von der REGA mit dem Helikopter ins Spital L'Isle nach Bern gebracht wurde. Die Strasse wurde für die Unfallaufnahme gesperrt.