Alle News zum Coronavirus
Aargau

Vermisstmeldung aus Mellingen AG - 88-Jähriger wird seit gestern 2.7.2020 vermisst

Hans Dätwyler aus Mellingen AG wird seit gestern vermisst.
Hans Dätwyler aus Mellingen AG wird seit gestern vermisst. (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Die Kantonspolizei Aargau teilt mit, dass seit gestern ein Mann vermisst wird und bittet die Bevölkerung um Hinweise.

Vermisst wird seit Donnerstag 2. Juli 2020 in Mellingen, D. Hans (88-jährig)

Der Vermisste wurde zuletzt am Donnerstag, 2. Juli 2020 um ca. 14.15 Uhr an seinem Wohnort gesehen und gilt seither als vermisst.

Der derzeitige Aufenthaltsort konnte bisher nicht ermittelt werden. Bisherige Suchmassnahmen der Polizei verliefen ergebnislos. Der Grund des Verschwindens von D. Hans ist unbekannt.

Signalement: ca. 170cm, normale Statur, dürfte ein PoloShirt, Wanderschuhe und Cargo Hosen tragen. Ist gut zu Fuss unterwegs.

Zeugenaufruf Personen, welche Angaben über den Aufenthaltsort des Vermissten machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Aargau, Stützpunkt Baden (Tel. 056 200 11 11) in Verbindung zu setzen.