Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Unfall in Ermatingen TG – Velofahrer übersehen

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: asp - (Symbolbild))

Nach der Kollision mit einem Auto in Ermatingen musste am Samstagmorgen ein Velofahrer leicht verletzt ins Spital gebracht werden.

Ein 66-jähriger Autofahrer fuhr um 7.20 Uhr mit seinem Personenwagen auf der Hauptstrasse in Ermatingen. Bei der Verzweigung Fruthwilerstrasse bog er rechts ab und beabsichtigte nach wenigen Metern links in den Gemeinde-Parkplatz einzubiegen.

Dabei übersah der Autofahrer den von Fruthwilen her kommenden 36-jährigen Velofahrer, und es kam zu einer Kollision. Der Velofahrer wurde dabei leicht verletzt; er wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht.