Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

St.Gallen - BMW landet auf den Geleisen im Bahnhof

Der BMW gerät auf die Geleise.
Der BMW gerät auf die Geleise. (Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen)

Am Montagabend (03.02.2020) kam es am Gaiserbahnhof zu einem Selbstunfall. Dabei geriet ein 65-jähriger Autofahrer auf das Bahngleis. Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug sowie am Bahntrasse entstand Sachschaden.

Ein 65-jähriger ortsunkundiger Mann fuhr am Montag kurz nach 20.30 Uhr von der Bahnhofstrasse herkommend über den Bahnhofplatz. Dabei missachtete er das dort geltende Fahrverbot.

Auf Höhe Gaiserbahnhof erkannte er das Bahngleis nicht und geriet auf die Schienen.

Dabei wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug und am Bahntrasse entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.