Basel-Stadt

Stadt Basel - Viel Arbeit wegen heftiger Winde für Berufsfeuerwehr

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: polizeiticker.ch)

Die starken Windböen haben am Sonntag die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt auf Trab gehalten.

In der ersten Nachmittagshälfte haben die Feuerwehrleute ein Dutzend Mal ausrücken müssen – wegen umgestürtzter Bäume, abgerissenen Ästen und heruntergefallener Dachziegel. Die Einsätze verteilten sich aufs ganze Kantonsgebiet.

Die Berufsfeuerwehr Basel empfiehlt, während der starken Winde Wälder und Waldränder zu meiden und beim Gang ins Freie generell aufmerksam zu sein.

basel-stadt