Alle News zum Coronavirus
Wallis

Sitten VS – Fussgängerin schwer verletzt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Martin Abegglen (CC BY-SA 2.0))

Am 23. Mai 2020 kam es in Sitten zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin. Diese wurde schwer verletzt ins Spital eingeliefert.

Gegen 08:45 Uhr kam es auf einem Fussgängerstreifen auf der Avenue Ritz in Sitten zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin. Dabei wurde die Frau schwer verletzt. Sie wurde von den Rettungskräften vor Ort verarztet, bevor sie mit einer Ambulanz ins Spital von Sitten transportiert wurde.

Beim Lenker handelt es sich um einen 86-jährigen Walliser, bei der Fussgängerin um eine 81-jährige Walliserin. Beide sind im Mittelwallis wohnhaft.

Um die Unfallursache zu klären, leitete die Staatsanwaltschaft eine Untersuchung ein.