Alle News zum Coronavirus

[Update] - Verschwundene Jugendliche (15) aufgespürt

(Bildquelle: Polizei Hamburg)

Seit 4. September 2018 wurde die 15-jährige Rim A. vermisst. Gestern konnte die Jugendliche gefunden werden.

Die vermisste Rim A. wurde am Mittwochmorgen nach einem eingegangenen Hinweis im Bereich Berliner Tor angetroffen und dem Kinder und Jugendnotdienst (KJND) übergeben.

Ursprungsmeldung vom 14. September 2018

Die Polizei Hamburg sucht nach der 15-jährigen Rim Ali Khalil. Rim hielt sich gemeinsam mit ihrer Mutter zu Besuch bei ihrem Cousin in Hamburg auf. Am Morgen des 04.09.2018 suchte sie einen Supermarkt in der Nähe der S-Bahn-Station Holstenstrasse in Hamburg-Altona auf. Von diesem Besuch ist sie nicht zurückgekehrt.

Am 07.09.2018 wurde Rim von Zeugen noch in einer Wohnunterkunft in der August-Kirch-Strasse in Hamburg-Bahrenfeld gesehen. Die Ermittlungen ergaben, dass Rim sich dort schon häufiger aufgehalten hat.

Bisher getroffene Massnahmen führten nicht zur Ermittlung des derzeitigen Aufenthaltsortes der 15-Jährigen.

Sie wird wie folgt beschrieben:

  • scheinbares Alter 15-18 Jahre
  • 175 cm gross
  • schlanke Figur
  • lange, dunkle Haare
  • sie spricht italienisch, englisch und etwas deutsch
  • schwarzes Longsleeve, schwarz-weisser Minirock mit Palmenaufdruck, schwarze Leggings, dunkle Turnschuhe mit weißer Sohle
  • von ihrer Familie wird sie "Linda" genannt

Zeugenaufruf

Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten bitte an das Hinweistelefon der Polizei unter der Rufnummer 0404286-56789 oder an jede andere Polizeidienststelle.