Benachrichtigungen verwalten

Niederhelfenschwil SG - Küchenbrand früh entdeckt

Am Samstagnachmittag (12.05.2018), kurz nach 15:50 Uhr, ist in einer Küche im Ortsteil Enkhüsern ein Brand entdeckt worden. Dank dem schnellen Eingreifen von Nachbarn und der Feuerwehr konnte ein Ausbreiten des Feuers verhindert werden. Der Sach- und Rauchschaden beträgt mehrere zehntausend Franken.

Eine Bewohnerin nahm im Haus Rauchgeschmack wahr. Sie stellte fest, dass es im Bereich des Herdes brannte und informierte die Nachbarn, welche die Feuerwehr alarmierten. Mit Feuerlöschern versuchten sie den Brand zu löschen. Die zuständige Feuerwehr musste mit Atemschutzgeräten ins Haus eindringen und konnte schliesslich den Brand ganz löschen. Trotzdem entstand relativ hoher Brand- und Rauchschaden. Als Brandursache steht ein unbeabsichtigtes Einschalten einer Herdplatte im Vordergrund. Dadurch entzündete sich ein ‚Tüechli‘, welches auf dem Herd lag. Dies hatte zur Folge, dass weitere Gegenstände auf der Ablagefläche in Brand gerieten.

Artikelfoto: Kantonspolizei St. Gallen

Die wichtigsten Infos aus der Schweiz

Die wichtigsten Infos aus der Schweiz

Top News

News-Ticker