Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Maseltrangen SG - Stoppendes Auto zu spät bemerkt

In Maseltrangen SG ist gestern ein Rollerfahrer verunfallt.
In Maseltrangen SG ist gestern ein Rollerfahrer verunfallt. (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Donnerstag (13.08.2020), um 20:20 Uhr, ist es auf der Gasterstrasse zu einer Auffahrkollision zwischen einem Roller und einem Auto gekommen. Der 24-jährige Rollerfahrer wurde leicht verletzt.

Ein 24-jähriger Mann fuhr mit seinem Roller von Kaltbrunn in Richtung Schänis. Auf Höhe des Restaurant Frohsinn bemerkte er zu spät, dass der vor ihm fahrende 61-Jährige sein Auto verkehrsbedingt abbremste.

Folglich prallte der Roller gegen das Autoheck. Der Rollerfahrer zog sich durch den Zusammenstoss leichte Verletzungen zu und musste von der Rettung ins Spital gefahren werden.

Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beträgt nach dem Unfall rund 3'000 Franken.