Alle News zum Coronavirus
Tessin

Lodrino TI - Vermisste Person nach Canyoning-Unfall

In Lodrino wird seit gestern ein Mann nach einem Canyoning-Unfall vermisst.
In Lodrino wird seit gestern ein Mann nach einem Canyoning-Unfall vermisst. (Bildquelle: Rega)

Die Tessiner Kantonspolizei teilt mit,, dass sich gestern Abend gegen 18.30 Uhr im Lodrino-Tal ein Canyoning-Unfall ereignet hat.

Eine Gruppe von Litauern, bestehend aus neun Personen, wollte die Riale di Lodrino hinunterfahren, plötzlich verschwand eine Person.

Umgehend wurde der Alarm wurde von einem Mitglied der Gruppe ausgelöst, und die Rettungssuche mit den Rettungskräften begann sofort. Leider musste die Suche wegen der Dunkelheit unterbrochen werden. Aktuell läuft die Suche weiter.