Alle News zum Coronavirus
Fribourg

Léchelles FR - Das verdächtige Paket enthielt einen Brandsatz

Das verdächtige Paket von gestern in Léchelles hatte einen Brandsatz drin.
Das verdächtige Paket von gestern in Léchelles hatte einen Brandsatz drin. (Bildquelle: Kantonspolizei Fribourg)

Das verdächtige Paket, das gestern Nachmittag in Léchelles entdeckt wurde, enthielt einen Brandsatz. Das Objekt ist von Spezialisten gesichert worden. Die Untersuchung wird fortgesetzt.

Am späten gestrigen Nachmittag, Sonntag, den 14. Juni 2020, wurde in den Léchelles nach der Entdeckung eines verdächtigen Pakets, das in einem Rucksack versteckt war, ein umfangreiches Dispositiv aufgezogen.

Er wurde in der impasse des Cigognes unter einem Autounterstand gefunden. Bei der Überprüfung der Tasche durch Spezialisten der NEDEX-Gruppe wurden alle Elemente entdeckt, die für die Herstellung eines Brandsatzes erforderlich sind. Ein Schutzsystem wurde eingesetzt, damit die Spezialisten das Objekt sichern konnten.

Zahlreiche Ermittlungen sind noch im Gange. Vorerst werden bis auf weiteres keine weiteren Informationen mitgeteilt.