Lajoux JU - Brand zerstört Restaurant komplett

Beim Brand verletzte sich zum Glück niemand.
Beim Brand verletzte sich zum Glück niemand. (Bildquelle: Kantonspolizei Jura)

In Lajoux im Kanton Jura brannte diese Nacht das Restaurant La Chevauchée komplett nieder.

Am Mittwoch, den 20.02.2019, um 02.20 Uhr, alarmierte ein Mieter des Restaurants La Chevauchée in Lajoux, dass im Gebäude starker Rauch entwickelt hat. Die Rettungsdienste waren schnell vor Ort, um den Brand zu löschen. Im Einsatz standen die Feuerwehren von La Courtine, Saignelégier und Tramelan, die Ambulanz sowie die Polizei.

Es wurde festgestellt, dass eine der beiden Personen die im Gebäude wohnen, den Alarm ausgelöst hatte. Die andere Person war vorerst unauffindbar und es musste abgeklärt werden, ob sich diese Person beim Brand im Haus befand oder bei der Arbeit war. Glücklicherweise konnte die Person, welche Nachtschicht hatte, gefunden werden und so wurde angesichts des Ausmasses der Katastrophe niemand verletzt. Erst um 06.00 Uhr in der Früh konnten das Feuer kontrolliert werden. Beim Brand wurde das Gebäude komplett zerstört.

Das Restaurant wurde beim Brand komplett zerstört.
Das Restaurant wurde beim Brand komplett zerstört. (Bildquelle: Kantonspolizei Jura)

Die Ursache des Brandes konnte noch nicht festgestellt werden. Es wurde eine Untersuchung eingeleitet.

jura