Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Heerbrugg SG - Grill fängt Feuer

Der Grill brannte.
Der Grill brannte. (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Donnerstag (15.08.2019), kurz vor 23:50 Uhr, hat auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses am Nelkenweg ein Grill gebrannt. Dieser konnte durch Privatpersonen mit einem Feuerlöscher gelöscht werden. Es wurde niemand verletzt.

Eine 63-jährige Frau beabsichtigte zu grillieren. Sie nahm den Grill in Betrieb und begab sich anschliessend kurz in die Küche.

Bei der Rückkehr zum Grill waren bereits Flammen im Bereich des Gasschlauchs und der Gasflaschen sichtbar. Anwesende Personen informierten die Feuerwehr und bekämpften gleichzeitig den Brand mittels Feuerlöschern. Dadurch konnte das Feuer gelöscht werden.

Die aufgebotene Feuerwehr sicherte den Grill ab und der Rettungsdienst begutachtete die anwesenden Personen.

Es wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden von einigen hundert Franken.