Tessin

Ghirone TI - Mann prallt mit Gleitschirm in Staudammwand

(Bildquelle: polizeiticker.ch - (Symbolbild))

Die Tessiner kantonspolizei Teilt mit, dass sich am 03.06.2019, kurz vor 19.30 Uhr, im Gebiet von Ghirone ein Unfall ereignet hat.

Ein 47-jähriger italienischer Staatsbürger aus der Provinz Varese war am Staudamm Luzzone, um einen Fallschirmsprung zu machen. Aus Gründen, die die polizeiliche Untersuchung feststellen muss, prallte der Mann während der Landefase gegen die Wand des Damms undschlidderte dann zum Boden aus einer Höhe von etwa dreissig Metern.

Der 47-Jähriger verletzte sich schwer, schwebt aber nicht in Lebensgefahr.