Genf

Genf GE - Junge (4) tot in der Rhone aufgefunden

Symbolbild Rhone
Symbolbild Rhone (Bildquelle: Johannes (CC BY-ND 2.0) )

Am Montag wurde ein vierjähriger Junge tot in der Rhone bei Genf entdeckt. Die Polizei schliesst ein Tötungsdelikt nicht aus.

Ein vierjähriger Knabe wurde gestern Montag leblos in der Rhone aufgefunden. Laut dem portugiesischen Portal "TVI24" war er am Sonntag mit seinem Vater unterwegs. Angeblich sollte der Portugiese sein Kind wieder zur Mutter bringen, was er jedoch nicht tat. Medienberichten zufolge kam es in letzter Zeit häufig zu häuslicher Gewalt zwischen den Eltern, welche getrennt leben.

Vom Vater fehlt derzeit jede Spur. Er wird verdächtigt, seinen Sohn getötet zu haben. Die genauen Umstände sind noch unklar.