Alle News zum Coronavirus
Luzern

Eich LU - Unfall auf der A2 – Motorradfahrer verletzt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: asp)

Bei einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen hat sich gestern Abend ein Motorradfahrer verletzt. Er musste mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden. Die Autobahn A2 war deswegen bei Eich in Richtung Norden zeitweise gesperrt.

Am Donnerstag, 12. September 2019, 18:30 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A2 kurz nach dem Tunnel Eich in Fahrtrichtung Norden ein Verkehrsunfall.

Ein 65-jähriger Motorradfahrer kollidierte beim Spurwechsel mit einem Personenwagen. Durch die Kollision stürzte er auf die Fahrbahn.

Er musste mit unbestimmten Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital überführt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 6000 Franken.

Zur Bergung des verletzten Motorradfahrers und zur Unfallaufnahme musste die Autobahn A2 in Richtung Norden zeitweise gesperrt werden. Dadurch entstand Rückstau.