Waadt

Bottens VD - Schwerer Verkehrsunfall

(Bildquelle: polizeiticker.ch - (Symbolbild))

Laut Kantonspolizei Waadt, fiel in der Nacht auf Sonntag ein junger Mann im Dorf Bottens von einem Traktor. Das Opfer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Am Samstag, den 20. April 2019, gegen 23:50 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Schweizer unter Alkoholeinfluss (0,62 mg/l) mit einem landwirtschaftlichen Traktor auf dem Weg von Mando nach Bottens. Aus einem unbestimmten Grund fiel ein 17-Jähriger von diesem Fahrzeug auf die Strasse. Der unglückliche Mann wurde schnell von den Rettungsdiensten versorgt und mit schweren Verletzungen in Spital gebracht.

Der Staatswanalt leitete eine Untersuchung ein und die Ermittlungen wurden dem mobilen Gendarmeriepersonal übertragen.

Dieser Unfall erforderte den Einsatz eines Krankenwagens der CSPL, des SMUR, zweier Patrouillen der Waadtländer Gendarmerie und eines Inspektors der Sicherheitspolizei.