Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Aadorf TG - Seit März vermisster Mann tot aufgefunden!

(Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Der seit dem 21. März vermisste Mann aus Aadorf wurde am Samstag, 19. Oktober tot in Aadorf aufgefunden.

Der vermisste 79-Jährige wurde am 19. Oktober kurz vor dem Mittag während einer Jagd tot in einem Waldstück bei Aadorf aufgefunden. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau gibt es keine Hinweise auf eine Dritteinwirkung. Die genaue Todesursache wird abgeklärt.

Ursprüngliche Nachricht

Er. wurde am Donnerstag gegen 10.30 Uhr das letzte Mal im Alterszentrum gesehen. Anschliessend verliess er seinen Wohnort für einen Spaziergang. Die bisherigen Abklärungen und Suchaktionen der Kantonspolizei Thurgau blieben bislang ergebnislos.

Signalement: Er ist zirka 170 bis 175 Zentimeter gross und von mittlerer Statur. Er hat grau-weisse, glatte Haare und ist auf Medikamente angewiesen.

Zeugen gesucht

Wer Angaben zum Verbleib von Kurt S. machen kann, wird gebeten, sich bei der Kantonspolizei Thurgau unter der Nummer 058 345 22 22 zu melden.