Alle News zum Coronavirus

Kleinbundenbach - Hund reißt vier Hühner

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Free-Photos (CC0))

In Kleinbundenbach hat ein Hund am Mittwoch vier Hühner gerissen. Die Polizei sucht Zeugen und den Hundehalter.

Ein unbekannter freilaufender Hund hat am 15.01.2020 gegen 10.50 Uhr in einem Garten in der Hauptstraße vier Hühner gerissen und dadurch laut Auskunft des Geschädigten einen Schaden von 44 Euro verursacht. Danach lief der Hund davon. Er konnte trotz intensiver Suche durch eine Polizeistreife in der Ortslage nicht mehr angetroffen werden.

Das Tier wird wie folgt beschrieben: Großer schwarzer Schäferhundmischling, Schulterhöhe ca. 50 cm, trug Halsband.

Zeugenaufruf

Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 / E-Mail: pizweibruecken@polizei.rlp.de) sucht Zeugen und/oder den Besitzer des Hundes, die sich bitte mit der Polizei in Verbindung setzen mögen.