Mehrere Exhibitionisten unterwegs

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Polizei)

Exhibitionisten sind am Dienstag (11.06.2019) in der Klara-Neuburger-Straße und in der Dieterlestraße in Stuttgart (DE) aufgetaucht.

In der Klara-Neuburger-Straße zeigte sich gegen 13.00 Uhr ein Mann vor zwei Mädchen im Alter von sieben und neun Jahren mit seinem entblößten Geschlechtsteil und suchte offenbar Blickkontakt.

Der Unbekannte soll zirka 50 Jahre alt und 175 Zentimeter groß sein. Er hatte ein ungepflegtes Äußeres, kurze weiße Haare und einen weißen Dreitagebart.

Der Mann trug eine schwarze dünne Jacke, einen schwarzen Jogginganzug und eine rechteckige Brille. Eine 26-Jährige bemerkte gegen 13.00 Uhr auf der Fahrt mit ihrem Fahrzeug in der Dieterlestraße einen Mann, der sich ihr gegenüber mit geöffneter Hose zeigte und dabei am Geschlechtsteil manipulierte.

Der zirka 40 bis 45 Jahre alte Mann ist etwa 180 Zentimeter groß, hat braune Haare und trug eine zerrissene Jacke sowie eine Jeans.

Zeugenaufruf

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 entgegen.