Junge Autolenkerin prallte gegen mehrere Bäume

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Polizei)

Eine 19-jährige ungarische Staatsbürgerin aus dem Bezirk Freistadt fuhr mit ihrem Pkw am 14. Juli 2019 gegen 13:45 Uhr auf der Nordkammstraße Richtung Freistadt.

Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam sie im Ortschaftsbereich Rabenberg, Gemeinde Weitersfelden, auf der nassen Fahrbahn in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte in dem abschüssigen Waldstück gegen mehrere Bäume. Letztendlich kam das total beschädigte Fahrzeug neben der Aist zum Stillstand.

Die 19-Jährige konnte sich noch selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde von einem Anrainer, der durch einen lauten Knall auf den Unfall aufmerksam wurde, erstversorgt. Dieser verständigte auch die Einsatzkräfte. Die 19-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus Freistadt gebracht.

Die FF Weitersfelden konnte das Unfallfahrzeug mittels Bergekran aus dem Waldstück bergen.