Alle News zum Coronavirus

Bezirk Villach - Verkehrsunfall mit Todesfolge

Am 17. 10. kam ein Mann mit seinem PKW auf der Obermillstätter Landesstraße im Freilandgebiet von Millstatt in einer leicht abschüssigen Kurve von der Fahrbahn ab, stürzte über eine Böschung und stieß in der Folge gegen ein unter der Straße befindliches Carport eines Einfamilienhauses (Symbolbild)
Am 17. 10. kam ein Mann mit seinem PKW auf der Obermillstätter Landesstraße im Freilandgebiet von Millstatt in einer leicht abschüssigen Kurve von der Fahrbahn ab, stürzte über eine Böschung und stieß in der Folge gegen ein unter der Straße befindliches Carport eines Einfamilienhauses (Symbolbild) (Bildquelle: TickerMedia )

Am 17. 10. Um 09:20 Uhr kam ein 54-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach mit seinem PKW auf der Obermillstätter Landesstraße im Freilandgebiet von Millstatt aus bisher unbekannter Ursache in einer leicht abschüssigen Kurve von der Fahrbahn ab,

stürzte über eine Böschung und stieß in der Folge gegen ein unter der Straße befindliches Carport eines Einfamilienhauses.

Trotz sofort eingeleiteter Erste Hilfe Maßnahmen durch den Hauseigentümer, der den Lenker persönlich kannte und weiterer ärztlicher Maßnahmen durch die verständigten Rettungskräfte verstarb der Mann infolge der schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.