Alle News zum Coronavirus

Bezirk Kirchdorf – Nach Drogenparty ins Krankenhaus eingeliefert

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: stevepb on pixabay)

Polizisten aus Kirchdorf an der Krems wurden am 26. März 2020 um 11:10 Uhr vom Roten Kreuz um Unterstützung beim Verdacht einer Überdosis durch den Konsum von Suchtmittel in Schlierbach ersucht.

Als die Beamten am Vorfallsort eintrafen, waren dort eine 20-Jährige aus dem Bezirk Perg, ein 18-Järiger aus dem Bezirk Liezen, ein 23-Jähriger aus Linz sowie ein 24-Jähriger und 19-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf anwesend.

Der 19-Jährige, welcher zuvor einen Mix von verschiedenen Suchtmitteln konsumiert hatte, wurde von einem Notarzt reanimiert und anschließend in das Krankenhaus Kirchdorf eingeliefert. Alle fünf Personen werden nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt.