Ziege gestohlen und verletzt - Zeugenaufruf

(Bildquelle: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße)

Unbekannte haben in Neustadt an der Weinstrasse eine Ziege entwendet. Kurz darauf tauchte das Tier verletzt wieder auf.

Im Zeitraum vom Abend des 09.03.2019 auf den Morgen des 10.03.2019 verschafften sich unbekannte Täter widerrechtlichen Zugang zu einem verschlossenen und umzäunten Ziegengehege am Parkplatz der Klausentalhütte. Hier wurde eine einjährige Burenziege entwendet.

Noch bevor die Polizei vor Ort eintraf tauchte die Ziege wieder auf. Am Gehege selbst konnte dann festgestellt werden, dass das Tier verletzt war. Zum einen hatte die Ziege eine Schürfwunde am Bein, zum anderen war deren linkes Ziegenhorn zum Teil abgebrochen. Dass der Vierbeiner eigenständig entwichen ist, kann ausgeschlossen werden.

Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Neustadt/Weinstrasse. Telefonnummer: 06321-8540 E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de