Alle News zum Coronavirus
Glarus

Wohnungsbrand in Niederurnen GL - Junger Mann nach Brand verletzt - zwei Katzen müssen zum Tierarzt gebracht werden

In Niederurnen GL brannte es gestern in einer Wohnung.
In Niederurnen GL brannte es gestern in einer Wohnung. (Bildquelle: Kantonspolizei Glarus)

Am Samstagabend, 01. August 2020, ca. 20.00 Uhr, kam es in Niederurnen, Speerstrasse, in einer Wohnung eines Wohnblocks durch siedendes Oel einer Bratpfanne zu einem Brandausbruch. Die aufgebotene Feuerwehr konnte das Feuer löschen.

Einer von zwei in dieser Wohnung anwesenden jungen Männern erlitt Verbrennungen an den Unterarmen.

Zwei Wohnungskatzen wurden zwecks ärztlichem Untersuch einem Tierarzt zugeführt.

In der Wohnung entstand grosser Rauchschaden.