Alle News zum Coronavirus
Appenzell-Ausserrhoden

Wienacht AR - 49-jährige verliert Kontrolle über Mercedes

Die Lenkerin verlor gestern in Wienacht die Kontrolle über das Auto.
Die Lenkerin verlor gestern in Wienacht die Kontrolle über das Auto. (Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden)

Sachschaden ist am Dienstagnachmittag, 30. Juni 2020, bei einem Selbstunfall mit einem Personenwagen in Wienacht entstanden.

Eine 49-jährige Automobilistin fuhr um 14.30 Uhr von Grub auf der Rorschacherstrasse in Richtung Rorschach. Im Bereich Tan verlor sie die Herrschaft über ihren Mercedes, geriet über den linken Fahrbahnrand und kollidierte dort mit der angrenzenden Böschung.

Anschliessend lenkte sie ihr Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn, überquerte diese und kam schliesslich zum Stillstand.

Am Personenwagen entstand Schaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. Personen wurden nicht verletzt.