Werdohl - Betrunkene wollen Arbeiter auf dem Friedhof verprügeln

(Bildquelle: ToNic-Pics (CC0) - (Symbolbild))

In Werdohl griffen zwei betrunkene Männer Arbeiter auf dem Friedhof an.

Mit geballten Fäusten sind am Donnerstagmorgen zwei Betrunkene auf dem Friedhof an der Kirchstraße auf Arbeiter losgegangen. Ihre Schläge trafen nicht. Dennoch riefen die Angegriffenen die Polizei. Die steckte die unter Einfluss von Alkohol und illegalen Drogen stehenden Männer (34 und 29) zur Ausnüchterung und Verhinderung weiterer Straftaten ins Gewahrsam.

In ihrer Kleidung wurden Betäubungsmittel gefunden. Die Polizei schrieb Anzeigen wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.