Alle News zum Coronavirus
Kantone

Wanderin bei Wimmis tödlich verunfallt

(Bildquelle: polizeiticker)

Am Donnerstagvormittag wollten zwei Frauen das Sunnighorn (Gemeinde Wimmis) besteigen. Gemäss ersten Erkenntnissen befanden sich die beiden Bergwanderinnen, welche im Brodhüsi gestartet waren, um etwa 11.00 Uhr auf dem markierten Weg, als sich oberhalb von ihnen aus noch zu klärenden Gründen ein...

Am Donnerstagvormittag wollten zwei Frauen das Sunnighorn (Gemeinde Wimmis) besteigen. Gemäss ersten Erkenntnissen befanden sich die beiden Bergwanderinnen, welche im Brodhüsi gestartet waren, um etwa 11.00 Uhr auf dem markierten Weg, als sich oberhalb von ihnen aus noch zu klärenden Gründen ein Stein löste. Eine der beiden Frauen wurde dabei am Kopf getroffen und stürzte in der Folge mehrere hundert Meter in die Tiefe.

Der umgehend alarmierten Rega gelang es daraufhin mit der Unterstützung eines SAC-Spezialisten das Opfer rasch zu lokalisieren. Dennoch konnte die Frau im Zuge einer Longline-Rettungsaktion nur noch tot geborgen und ins Tal geflogen werden.