Alle News zum Coronavirus
Luzern

Verkehrsunfall in Wolhusen LU – Fussgänger nach Kollision verletzt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Am Freitagabend wurde in Wolhusen ein Fussgänger von einem Kranwagen angefahren und verletzt. Der Unfallhergang ist unklar. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am Freitagabend (10. Juli 2020), ca. 20.15 Uhr, auf der Entlebucherstrasse in Wolhusen. Ein Kranwagen war von Schüpfheim in Richtung Wolhusen unterwegs. Nach der Überführung über die kleine Emme kam es zu einer Kollision mit einem Fussgänger, welcher gemäss ersten Aussagen im Bereich eines Fussgängerstreifens unvermittelt die Strassenseite wechseln wollte. Der Fussgänger wurde verletzt in das Spital gebracht.

Zeugenaufruf
Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben. Hinweise bitte direkt an Tel. 041 248 81 17.