Alle News zum Coronavirus
Bern

Unfall Langenthal BE - Kleinkind von Auto erfasst

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Skitterphoto (CC0))

Am Mittwoch kurz vor Mittag kam es in Langenthal auf der Bützbergstrasse zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Kleinkind. Ein Ambulanzteam brachte das verletzte Kleinkind in ein Spital.

Am Mittwoch, 16. Oktober 2019, ereignete sich um zirka 11:15 Uhr ein Unfall im Bereich des Kreisels Eisenbahnstrasse / Bützbergstrasse in Langenthal. Gemäss aktuellem Kenntnisstand fuhr ein Auto auf der Bützbergstrasse durch den Kreisverkehrsplatz in allgemeine Richtung Ringstrasse. Im Bereich des Fussgängerstreifens nach dem Kreisel war eine Mutter mit ihrem Kleinkind im Begriff, die Strasse zu überqueren. Aus noch zu klärenden Gründen wurde das Kleinkind vom Auto erfasst. Das beim Unfall verletzte Kleinkind wurde in Begleitung der Mutter durch das Ambulanzteam in ein Spital gebracht.

Die Bützbergstrasse wurde im Bereich des Unfalls in Richtung Stadtzentrum zuerst teilweise und für die Dauer der Unfallaufnahme während eineinhalb Stunden komplett gesperrt. Der Verkehr wurde lokal durch die Feuerwehr Langenthal umgeleitet.

Die Kantonspolizei hat Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.