Alle News zum Coronavirus
Appenzell-Ausserrhoden

Unfall in Heiden AR – Auffahrunfall mit Roller

Auffahrunfall mit Roller in Heiden AR
Auffahrunfall mit Roller in Heiden AR (Bildquelle: Kantonspolizei AR)

Am Donnerstagmittag, 24. September 2020, hat sich in Heiden ein Auffahrunfall zwischen einem Roller und einem Auto ereignet. Der Zweiradfahrer erlitt dabei Verletzungen und wurde ins Spital überführt.

Ein 16-jähriger Kleinmotorradlenker fuhr mit seinem Zweirad auf der Obereggerstrasse in Heiden dorfauswärts. Im Bereich der Sägewiesstrasse bemerkte der Zweiradfahrer zu spät, dass ein voranfahrendes Auto aufgrund eines in gleicher Richtung fahrenden, abbiegenden Fahrzeuges angehalten hatte. In der Folge prallte der Jugendliche mit dem Roller gegen das Heck des Personenwagens.

Bei der Kollision verletzte er sich im Gesicht, weshalb er mit der aufgebotenen Ambulanz ins Spital eingeliefert wurde. Am Motorroller und am Auto entstand Sachschaden. Dieser wird auf mehrere Tausend Franken geschätzt.