Alle News zum Coronavirus
Uri

Unfall gestern in Attinghausen UR - Der Lenker im BMW hatte wohl einen Sekundenschlaf

In Attinghausen verunfallte gestern ein BMW-Lenker wohl wegen Sekundenschlaf.
In Attinghausen verunfallte gestern ein BMW-Lenker wohl wegen Sekundenschlaf. (Bildquelle: Kantonspolizei Uri)

Am Dienstagabend, 23. Juni 2020, kurz vor 18.00 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Schwyzer Kontrollschildern vom Kreisel Wyyshus West Richtung Attinghausen.

Kurz vor der dortigen Unterführung kollidierte der Lenker gestern, mutmasslich aufgrund eines Sekundenschlafs, mit einem Kandelaber. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 30'000 Franken.