Alle News zum Coronavirus
Bern

Tödlicher Unfall in Bern – Chauffeur von Lastwagen an Migros-Laderampe eingeklemmt worden

(Bildquelle: Kantonspolizei Bern)

Am Montagmorgen ist in Bern ein Lastwagenchauffeur eingeklemmt worden. Der Mann verstarb noch auf der Unfallstelle. Die Kantonspolizei Bern untersucht den Arbeitsunfall.

Der Kantonspolizei Bern wurde am Montag, 24. August 2020, kurz vor 7.00 Uhr ein schwerer Arbeitsunfall in der Beladehalle der Migros-Filiale am Breitenrainplatz in Bern gemeldet. Demnach sei eine Person von einem Lastwagen eingeklemmt worden. Die sofort ausgerückten Rettungskräfte fanden die Meldung vor Ort bestätigt, konnten indes nur noch den Tod des verunfallten Mannes feststellen.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen war der Lastwagen bei Abladearbeiten aus noch zu klärenden Gründen in Bewegung geraten, wobei der Mann in der Fahrertüre eingeklemmt und tödlich verletzt worden war. Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 68-jährigen Mann aus dem Kanton Bern.

Weiterführende Untersuchungen zum genauen Unfallhergang werden durch die Kantonspolizei Bern getätigt.