Alle News zum Coronavirus
Tessin

Tessin - 50-jähriger Priester wegen mutmasslichen Sexualdelikten verhaftet!

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Polizei)

Das Tessiner Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei bestätigen die Eröffnung eines Strafverfahrens gegen einen 50-jährigen Priester. Die Ermittlungen betreffen mutmassliche Sexualdelikte.

Der Hauptanklagepunkt gegen den Mann sind sexuelle Handlungen mit Personen, die nicht in der Lage sind, zu unterscheiden oder sich zu wehren. Am Ende der Einvernahme vor der Staatsanwaltschaft wurde der 50-jährige Priester verhaftet.

Die Ermittlungen werden von der Staatsanwältin Chiara Borelli koordiniert. Weitere Ermittlungen sind im Gange, und angesichts der Brisanz des Falles werden aktuell keine weiteren Informationen veröffentlicht.