Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

St.Gallenkappel SG - Zweimal Totalschaden nach Auffahrkollision

In St.Gallenkappel gab es zwei Totalschaden
In St.Gallenkappel gab es zwei Totalschaden (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Montag (25.05.2020), kurz nach 10:30 Uhr, ist es auf der Rickenstrasse zu einer Auffahrkollision zwischen einem beteiligten Auto und einem Lieferwagen gekommen. Die 45-jährige Autofahrerin und ihre 78-jährige Mitfahrerin wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden.

Eine 53-jährige Frau fuhr mit ihrem Lieferwagen von Ricken in Richtung Neuhaus. Als die vor ihr fahrende Frau ihr Auto verkehrsbedingt abbremste, kam es zur Auffahrkollision. Die 53-Jährige prallte mit ihrem Lieferwagen gegen das Autoheck der 45-Jährigen.

Die Autofahrerin und ihre 78-jährige Mitfahrerin wurden durch die Kollision leicht verletzt und von der Rettung ins Spital gefahren. Der Lieferwagen und das Auto erlitten Totalschaden.