Aargau

Stein AG - Kollision zwischen Auto und Motorrad

(Bildquelle: Kantonspolizei Aargau - (Symbolbild))

Ein Automobilist kollidierte beim Einmünden mit einem Motorradfahrer. Dieser verletzte sich dabei mittelschwer und wurde ins Spital gebracht.

Ein 37-jähriger Iraner fuhr in einem Peugeot am Mittwoch, 20. März 2019, um 11.20 Uhr, auf der Zürcherstrasse in Stein und beabsichtigte in die Schaffhauserstrasse in Richtung Rheinfelden einzumünden. Gleichzeitig nahte auf der Schaffhauserstrasse aus Richtung Rheinfelden ein Motorradfahrer.

In der Folge kam es zur seitlich-frontalen Kollision, wobei der 61-jährige Deutsche mittelschwer verletzt wurde. Eine Ambulanz brachte ihn ins Spital. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 7'000 Franken.

aargau