Nidwalden

Stans NW - Auto kollidiert mit Leitplanken

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Nidwalden)

Am Sonntag, 17.03.2019, zirka 00.50 Uhr, ist es auf der Autobahn A2 in Stans zu einem Selbstunfall mit einem Personenwagen gekommen. Verletzt wurde niemand, es entstand Sachschaden.

Der 35-jährige, ausserkantonale Lenker war mit dem Personenwagen auf der Autobahn A2 von Buochs in Richtung Stans unterwegs. Aus bislang noch nicht geklärten Gründen, verlor er dabei die Herrschaft über sein Fahrzeug und dieses kollidierte mehrmals mit der linken und rechten Leitplanke. Schlussendlich kam der Wagen in Gegenfahrtrichtung stehend zur Endlage. Er erlitt Totalschaden.

Der Lenker musste sich einem Alkoholatemtest unterziehen, welcher positiv ausfiel. Seinen Führerschein musste er an Ort und Stelle abgeben. Ein Abschleppunternehmen wurde zum Abtransport des Unfallfahrzeuges aufgeboten.

nidwalden