St.Gallen

St. Gallen SG - Rauchender Lieferwagen erfordert Feuerwehr

(Bildquelle: Stadtpolizei St. Gallen)

Auf der Strasse Oberer Graben in St. Gallen kam es am Montag (18.03.2019) bei einem Lieferwagen zu einer starken Rauchentwicklung. Die Berufsfeuerwehr St. Gallen musste aufgeboten werden und der Verkehr wurde umgeleitet.

Am Montagabend kurz nach 20 Uhr fuhr ein 36-Jähriger mit seinem Lieferwagen auf der Strasse Oberer Graben Richtung St. Leonhard-Strasse. Einer Patrouille der Stadtpolizei St. Gallen fiel beim Lieferwagen eine Rauchentwicklung beim Auspuff und im Motorenbereich auf. Die Patrouille machte den Lenker darauf aufmerksam, worauf er das Fahrzeug verlassen konnte. Verletzt wurde niemand.

Nach ersten Erkenntnissen kam es aufgrund eines technischen Defekts zur Rauchentwicklung. Der Rauch gelangte in ein angrenzendes Restaurant, worauf die Personen das Lokal verliessen. Die Berufsfeuerwehr St. Gallen musste das Restaurant durchlüften. Während des ganzen Einsatzes wurde der Abschnitt Oberer Graben gesperrt und der Verkehr umgeleitet.

st-gallen