Alle News zum Coronavirus
Appenzell-Ausserrhoden

Speicher AR - Kontrolle über Motorrad verloren und verunfallt

In Speicher AR ist ein Motorradfahrer verunfallt.
In Speicher AR ist ein Motorradfahrer verunfallt. (Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden)

Am Montag, 8. Juni 2020, ist es in Speicher zu einem Selbstunfall mit einem Motorrad gekommen. Der Lenker blieb unverletzt.

Um 17.00 Uhr fuhr ein 33-jähriger Motorradlenker auf der Haldenstrasse talwärts von Speicher in Richtung Speicherschwendi. Auf der kurvenreichen Strasse verlor er eingangs einer Linkskurve die Herrschaft über sein Zweirad und rutschte auf der Seite weg.

Der Lenker und das Motorrad schlitterten über den Strassenrand und anschliessend mehrere Meter die angrenzende, abfallende Waldböschung hinunter. Der Töfffahrer blieb beim Sturz unverletzt.

In einer Kurve hat er die Kontrolle über sein Motorrad verloren.
In einer Kurve hat er die Kontrolle über sein Motorrad verloren. (Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden)

Am Fahrzeug entstand Totalschaden.