Alle News zum Coronavirus
Solothurn

Solothurn SO -Sechs mutmassliche Sprayer letzte Nacht erwischt

6 Personen wurden in Solothurn heute Nacht wegen Sprayereien angehalten.
6 Personen wurden in Solothurn heute Nacht wegen Sprayereien angehalten. (Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn)

Nach Sprayereien hat die Polizei in der Nacht auf Sonntag insgesamt sechs tatverdächtige Personen angehalten.

Am Sonntag, 2. August 2020, gegen 1.30 Uhr, wurde der Polizei gemeldet, dass eine Gruppe von vermummten Personen in der Schöngrünstrasse Sprayereien an einer Mauer anbringe.

Die Gruppe rannte beim Eintreffen der Polizei weg. Mehrere Patrouillen der Kantons- und Stadtpolizei Solothurn konnten in der Folge insgesamt sechs Personen im Gebiet der Vorstadt anhalten.

Einige hatten Sprayer-Utensilien dabei. Die Polizei hat Anzeigen wegen Sachbeschädigungen eröffnet.

Die Beschuldigten sind zwischen 17 und 25 Jahre alt und stammen aus der Schweiz und Österreich.