Alle News zum Coronavirus
Schwyz

Schwyz SZ – Ursache Mofabrand geklärt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz)

Am Freitag, 19. Juni 2020, war um 23 Uhr bei der Hofmatt in Schwyz ein abgestelltes Motorfahrrad in Brand geraten. Die Kantonspolizei Schwyz konnte die Brandursache klären.

Vorherige Berichterstattung

Ein 19-jähriger Schweizer hatte an dem Motorfahrrad hantiert, worauf Benzin auslief. Ein 16-jähriger Schweizer ist geständig, das Benzin in Brand gesetzt zu haben. Das Feuer griff anschliessend auf das Mofa über und die beiden verliessen den Platz, ohne die Feuerwehr zu alarmieren. Der Jugendliche muss sich vor der Jugendanwaltschaft verantworten.