Schwyz

Schwyz SZ - Autofahrer nach Selbstkollision verletzt

Das Auto landete auf dem Dach.
Das Auto landete auf dem Dach. (Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz)

Ein 58-jähriger Autofahrer wurde am Montag, 26. August 2019, bei einer Selbstkollision in Schwyz verletzt. Er fuhr um 11.15 Uhr auf der Steinerstrasse in Richtung Steinen, als er auf der rechten Fahrbahnseite auf eine Leitplanke fuhr.

In der Folge überschlug sich sein Auto und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Die Feuerwehr Stützpunkt Schwyz barg den Verunfallten, der mit mittelschweren Verletzungen vom Rettungsdienst hospitalisiert wurde.

Für die Bergung des Verunfallten und die Räumung der Unfallstelle musste die Steinerstrasse während rund einer Stunde gesperrt werden.