Alle News zum Coronavirus

Schmölln - Trauungspaar wurde versehentlich enigeschlossen

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Polizei)

Am 22.02.2020 war der wohl glücklichste Tag eines Paares in Schmölln. Diese gaben sich das "ja-Wort", mussten aber kurz darauf feststellen, dass man die Redewendung "auf das man sich ewig bindet" gleich wörtlich nahm.

Denn das frisch getraute Ehepaar staunte nicht schlecht, als sie die Örtlichkeit der Trauung nicht verlassen konnten und deshalb die Polizei verständigten da sie versehentlich eingeschlossen wurden.

Nach kurzer telefonischer Kontaktaufnahme zum Schlüsselverantwortlichen konnten sie wieder auf "Freien Fuß" gesetzt werden um die Trauung entsprechend zu feiern.