Luzern

Root LU - Motorradfahrerin bei Crash verletzt

Symbolbild - Krankenwagen
Symbolbild - Krankenwagen (Bildquelle: polizeiticker.ch)

Am Montagnachmittag ereignete sich in Root eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad. Die Motorradfahrerin verletzte sich dabei mittelschwer und wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren.

Am Montag, 16. September 2019, kurz nach 16.15 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Bahnhofstrasse von Gisikon her durch Root. Bei der Einfahrt in den Kreisverkehrsplatz "Schulstrasse" kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision mit einer Motorradfahrerin. Diese kam zu Fall und verletzte sich beim Unfall mittelschwer. Sie wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 6‘000 Franken.